Fisch, Meeresfruechte und co - alles aus dem Wasser




Dieses Forum hat viele begeisterte Köche und Esser, daher halte ich ein Extra-Forümchen für angebracht. :)

Hier ist Platz für Rezepte, Fragen und Ideen.

Fisch, Meeresfruechte und co - alles aus dem Wasser

Beitragvon ello » Fr 19. Mai 2017, 21:44

Weil warum auch nicht, und fuer eine neue Kategorie nen neuen Thread zu eroeffnen ist sicher auch ganz uebersichtlich.

Und gleich mal zum Einstieg - Lachs Drogbar (mit Beilagen genug fuer 3) und Kraeutersauce
Gebraucht wird:
eine geraeucherte Lachsforelle (alternativ eine aehnliche Menge Stremellachs, wir haben den Fisch geschenkt bekommen)
einige Blaetter Sellerie (die oberen/inneren Teile beim Staudensellerie, uebrigens allgemein super als Gewuerz)
eine halbe kleine Zwiebel, fein gewuerfelt
ein-zwei EL gruene Oliven, in Scheibchen geschnitten
etwas Oel
Pfeffer
Fuer die Sauce - ein Becher Schmant, eine Packung Schlagsahne, eine Packung TK-Kraeutermischung (8-Kraeuter oder so), 2-3 EL Mayo, Salz und Pfeffer

Den Fisch koepfen, das Fleisch von den Graeten loesen und zerrupfen. In einer flachen Auflaufform verteilen und flach andruecken. Die Wuerzzutaten (Sellerie, Zwiebel und Olive) einigermassen gleichmaessig auf der Fischschicht verteilen, etwas Oel drueber traeufeln, pfeffern und bei 100-150 C (je nach Umluft oder nicht) fuer ca. 15-20 Minuten in den Ofen schieben. Nebenher die Saucenzutaten verruehren und nach der angedachten Zeit aus dem Ofen holen und mit Beilage nach Wahl servieren.
Dazu gab es Kartoffeln (diese Kleinen, als Kilopack und auch mit Schale super essbar), die ebenfalls erwaehnte Kraeutersauce und etwas Tomatensalat.
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

von Anzeige » Fr 19. Mai 2017, 21:44

Anzeige
 

Re: Fisch, Meeresfruechte und co - alles aus dem Wasser

Beitragvon ello » Do 17. Aug 2017, 16:04

Sahnehering etwas anders
Zutaten dieses mal sind:
Eine Packung Rauchmatjes (sollten idr ca 200-250g sein)
Eine grosse Zwiebel, gewuerfelt
2-3 polnische Gurken, ebenfalls Gewuerfelt (Salzgurken, wenn ihr kein Importprodukt kriegt, nehmt einfach die naechstbesten Salzgurken und nichts anderes!)
100-150g (Salz)Heringsmilch
ein Becher Sahne
ein Spritzer Zitrone und etwas Pfeffer zum abschmecken

Die Heringsmilch je nach Herkunft fuer ein paar Stunden waessern, mit dem Hering evtl. aehnlich verfahren (je nach Geschmack und Salzigkeitsgrad). Hering wuerfeln oder in Streifen schneiden, Heringsmilch fein hacken. In einer grossen Schuessel schonmal Hering, Gurke und Zwiebel mischen und einige Minuten ziehen lassen (macht die Zwiebeln etwas milder/vertraeglicher). Nebenher die Sahne mit der Heringsmilch, dem Pfeffer und dem Zitronensaft verruehren. Zu den restlichen Zutaten geben und gut gemischt nochmal einige Minuten ziehen lassen (oder gleich im Kuehlschrank ueber Nacht). Schmeckt super zu Pellkartoffeln oder Bauernbrot und reicht mit entsprechender Beilage gut fuer zwei.
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Fisch, Meeresfruechte und co - alles aus dem Wasser

Beitragvon ello » Sa 30. Mär 2019, 19:01

Fake Chu-Toro (der fette Teil vom Thunfisch) - benoetigt wird eigentlich nur roher Thunfisch (so frisch, dass er noch roh verzehrtauglich waere) und Mayo. Bei letzterer selbstverstaendlich nicht den fettreduzierten Kram nehmen, sondern die richtig schoen fettige. IIRC muesste hollaendische Mayo gut fettig sein... oder ihr nehmt gleich selbstgemachte.
Den Thunfisch je nach dicke in Scheiben/Streifen schneiden, mit einer dicken Schicht Mayo in etwas Frischhaltefolie packen und dann fuer 2-3 Stuendchen im Kuehlschrankdurchziehen lassen. Das Ergebnis erinnert tatsaechlich etwas an die fetteren Thunfischteile... zum Schluss noch abtupfen und in/auf selbst gemachtes Sushi packen :)
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii


TAGS

Zurück zu Monsterfutter

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron