Futteridee gesucht für...




Dieses Forum hat viele begeisterte Köche und Esser, daher halte ich ein Extra-Forümchen für angebracht. :)

Hier ist Platz für Rezepte, Fragen und Ideen.

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon Cadi » Fr 10. Nov 2017, 14:35

https://www.usa-kulinarisch.de/rezept/lomi-lomi-salmon/
Sowas vielleicht? Mit Räucherlachs ist es wirklich sehr lecker...
<Insert stupid signature here>
Benutzeravatar
Cadi
Zauberkillerassassinenelfe
 
Beiträge: 3771
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:11
Haartyp: 2aFi

von Anzeige » Fr 10. Nov 2017, 14:35

Anzeige
 

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon ello » Sa 11. Nov 2017, 07:06

Klingt gut, mit geraeuchertem Fisch hab ich das bisher nie ausprobiert... waer dann auf jeden Fall mal was anderes, also Danke :)
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon sarah » Di 14. Nov 2017, 21:36

Ich würde die mit Pellkartoffeln und Salat servieren. Oder klein gepflückt mit etwas schwarzem Pfeffer auf Schwarzbrot. :herzel:
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon ello » Fr 19. Jan 2018, 16:45

So, Maedels... ich braeuchte noch mal eure Hilfe - diesmal geht es um ein paar nullachtfuffzehn-Gemuesebeilagen, die so richtig schoen deutsch sind. Geht vor allem darum, meiner besseren haelfte mal zu zeigen, dass auch zu unspektakulaerem deutschen Essen Gemeuse gehoert, und sei es eben nur als poplige Beilage. Meine eigenen Ideen sind idR zu exotisch bis fremdbeeinflusst, und der nette bayrische Herr kennt das wohl von zu Haus aus gar nicht, dass Gemuese in Mengen "mehr als nur Garnitur" zum Essen gehoert. Bitte kein "Erbsen und Moehren", das ist naemlich so ziemlich das einzige, was schon abgehakt ist ;)
Vielen dank schonmal :)
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon Cadi » Sa 20. Jan 2018, 14:56

WAs ist für dich 0815?

Blumenkohl, Brokkoli, Kaisergemüse, Sauerkraut, Rotkohl/Blaukraut...
<Insert stupid signature here>
Benutzeravatar
Cadi
Zauberkillerassassinenelfe
 
Beiträge: 3771
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:11
Haartyp: 2aFi

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon Schatten » Sa 20. Jan 2018, 18:48

Spinat (lecker mit Kartoffeln und Ei) oder Mangold?
Mais, wenn man mag sogar als ganzer Kolben zum abknabbern.
Schwarzwurzel (lecker!)
Wenn es noch älter sein darf alles mögliche an Rüben, zB Mairübchen.
:bgdev: Schluß mit nett. :bgdev:
The secret was to wear ribbons in your hair and skip everywhere. It completely fooled people.(T.Pratchett, Nation)
[Pflegeroutine: Wasser, Salz, WBB und TT.]
Benutzeravatar
Schatten
Altes Monster
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 13:41
Wohnort: HB

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon chris » So 21. Jan 2018, 15:49

Wie sieht's denn aus mit fast vergessenem (aber extrem leckerem)? Grünkohl, Rote Beete, Steckrübe und so ;)
Oh, und Rosenkohl :yum:
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
chris
Wunderschöne ätherische Schmetterlingselfenprinzessin
 
Beiträge: 3240
Registriert: Do 22. Jan 2015, 19:52
Wohnort: NES

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon ello » Fr 26. Jan 2018, 08:19

Danke, chris und Schatten... genau solche Sachen duerften in etwa das treffen, was ich meine :)
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon chris » So 28. Jan 2018, 22:57

Rote Beete ist zum Beispiel voll lecker in Scheiben veschnitten, ca gleich große Scheibe Zwiebeln drauf, darüber eine Mischung aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Thymian und dann in den Ofen schieben. Tolle Beilage zu z.B. Steak :happa:
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
chris
Wunderschöne ätherische Schmetterlingselfenprinzessin
 
Beiträge: 3240
Registriert: Do 22. Jan 2015, 19:52
Wohnort: NES

Re: Futteridee gesucht für...

Beitragvon Cadi » Mo 29. Jan 2018, 08:47

WIe abweichend vom Standardprogramm darf denn der Grünkohl sein? ICh mache den gerne mit Pizzatomaten, Feta und Mandelstiften/Cashews oder Pinienkernen je nachdem wieviel mir der marginale geschmackliche Unterschied gerade wert ist
<Insert stupid signature here>
Benutzeravatar
Cadi
Zauberkillerassassinenelfe
 
Beiträge: 3771
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:11
Haartyp: 2aFi

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Monsterfutter

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron