Geflügel




Dieses Forum hat viele begeisterte Köche und Esser, daher halte ich ein Extra-Forümchen für angebracht. :)

Hier ist Platz für Rezepte, Fragen und Ideen.

Geflügel

Beitragvon sarah » So 4. Feb 2018, 20:46

Wir haben noch gar keinen Geflügelthread :shock:

Fällt mir grade auf, weil ich das, was ich heute zusammengebrutzelt habe, sonst höchstens noch bei Essen für Arme einsortieren könnte...

Im Aufläufe/Eintöpfe-KB meiner Mutter nennt sich das Gericht "Hühnchen ala Jambalaya", allerdings hab ich Jambalaya eeeeetwas anders in Erinnerung, und außerdem habe ich das Rezept fleischmäßig nach unten, und reis- und gemüsemäßig nach oben korrigiert.

Hühnerbeine ala Un-Jambalaya

- 4 Portionen -

♦ 4 Hühnerschenkel
♦ 1-2 Zwiebeln
♦ eine dicke rote Paprika
♦ eine gelbe Paprika
♦ getrocknete Chili nach Belieben
♦ 150 g durchwachsener Speck
♦ ein Kaffeepott trockner Reis
♦ anderthalb bis zwei Kaffeepötte Brühe
♦ eine halbe Dose Pizzatomaten
♦ etwas Öl
♦ Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Ein bisschen Öl in eure größte und tiefste Pfanne geben und den fein gewürfelten Speck darin auslassen.
Die Hühnerbeine ungewürzt mit ins Fett geben und leicht braun braten.
Beine und Speck raus (kann auch drin bleiben, aber so wird das Rühren etwas einfacher), Zweibelwürfel, Paprikawürfel, Tomatenplodder in die Pfanne und kurz durchbrodeln lassen, dann Brühe, Reis und die Beine samt Speck dazu.
Kurz aufkochen und dann die Platte klein stellen.
Zugedeckt auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen, zwischendurch mal nachsehen, ob Brühe nachgegossen werden muss.
Dann ein Bein anschneiden, ob das Fleisch gar ist und abschmecken.
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

von Anzeige » So 4. Feb 2018, 20:46

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Monsterfutter

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron