Heute gibts bei mir...




Dieses Forum hat viele begeisterte Köche und Esser, daher halte ich ein Extra-Forümchen für angebracht. :)

Hier ist Platz für Rezepte, Fragen und Ideen.

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon ello » Fr 26. Jul 2019, 19:57

Bei uns gab (bzw gibt) es heute Lachs-Thunfisch-Poke, Caprese-Salat, selbstgemachten Sahnehering nach DDR-Rezeptur, Pseudo Banh Mi und Pasta Puttanesca, irgendwie auf den Tag verteilt
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

von Anzeige » Fr 26. Jul 2019, 19:57

Anzeige
 

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » Sa 27. Jul 2019, 14:49

Klingt lecker! Und viel. :mrgreen:

Bei uns gibts aufgeräumte Küche, also alles was halt weg muss, bald abläuft oder offen rumsteht.
Ich schwanke noch zwischen Gemüse-Kartoffelauflauf und Gemüsepfanne mit Hirse...
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon ello » Di 30. Jul 2019, 20:19

Man goennt sich ja sonst nix ;)

Heute solls finnische Sommersuppe, Cevapcici mit Kaeseajvarcreme und Lauch-Paprika-Salat geben. Und vielleicht noch Maracuja-Paradiescreme zum Nachtisch. Kommt auf meine Faulheit an :pfeif:

Ausserdem hatten wir supergesundes Fruehstueck aus selbst gebeiztem Lachs, Ei, Porridge mit Blaubeeren, Chia- und Leinsamen, Oolongtee und Multivitaminsaft.
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » Mi 31. Jul 2019, 18:29

Ich hab mich heute an Bolognese überfressen.
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » Mi 21. Aug 2019, 19:53

Süßkartoffelpommes und Holzfällersteak mit Tomatensalat. *rülps*

Süßkartoffelpommes
Fritteuse:
Süßkartoffel schäeln und in Stäbchen schnitzen, mit Speisestärke durchrütteln und bei Pommeseinstellung frittieren bis knusprig.
Mit Salz salzen sch_lol2

Backofen:
Schälen, Stäbchen, dann mit etwas Öl vermengen und 25 Minuten bei 225°C backen, zwischendurch mal ein wenig umschichten.
Mit Salz ...ihr wisst schon :irre:

Tomatensalat der einfachsten Art:
Eine Schalotte fein würfeln, 5-6 reife und duftende Tomaten (was nicht intensiv würzig nach Tomate riecht is für'n Arsch) in gabelgerechte Stücke schneiden, Salz, frischgemahlener Pfeffer, umrühren und abschmecken. Evtl. mit einer Prise Zucker und/oder einem Schlückchen Balsamico nachhelfen, wenn es den Tomaten an Aroma mangelt.
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » So 8. Sep 2019, 13:43

Da Fleisch-ist-mein-Gemüse-Seuchenliesel immer noch im Krankenhaus ist und dort übers Essen meckert, kann ich kochen was ich will und hab mir leckeres Kartoffelgulasch gekocht.
Auch ein gutes Rezept, wenn am Ende des Geldes noch zuviel Monat über ist ;)

Kurzform:
5 dicke Kartoffeln schälen und würfeln, dann anbraten.
In der Zwischenzeit eine dicke Möhre, eine rote Paprika und ein bis zwei Zwiebeln kleinschneiden. Mit in der Topf.
Eine Chili schadet nicht.
Mit Brühe aufgießen, etwas Tomatenmark und ein bisschen Zucker mit einrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und bei kleiner Flamme schmoren lassen, bis die Kartoffeln gut sind.
Nach Wunsch noch Knoblauch reindrücken und nochmal abschmecken.
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon ello » Di 10. Sep 2019, 20:09

Eine Chili klingt aber bisschen wenig :P
Wuerde da vermutlich etwas mehr Chili und Knofi ranhauen... wahrscheinlich so ne halbe Tube Chili-Knoblauch-Paste.

Bei uns gibts heute Curryreis und gemischten Salat, hab noch ne angebrochene Packung Haehnchen zu verbrauchen und weils zu viel fuer zwei Portionen ist wird der Rest einfach eingefroren.
Benutzeravatar
ello
Equalistic Potioneer
Equalistic Potioneer
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:07
Haartyp: 1c/2a, M/C, ii/iii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » Mi 11. Sep 2019, 14:32

Ich habe ziemlich fiese Chili dieses Jahr :kicher:

Heute gab es One-Pot-Pasta mit Kürbis.

Rezept im Groben:
1/2 kleiner Hokkaido, gewürfelt mit etwas Öl in eine große tiefe Pfanne werfen, zu etwa 3/4 durchgaren lassen, dann eine gewürfelte Zwiebel dazu.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 EL Tomatenmark und einen halben Liter Wasser dazu.
Nudeln dazugeben - soviele, wie ihr in zwei Mahlzeiten zu essen gedenkt halt.
Evtl. noch etwas Wasser und Gewürz dazu und auf mittlerer Hitze garen lassen, bis die Nudeln durch sind.
Der Kürbis zerfällt beim Kochen noch etwas und wird "soßig".
Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und evtl etwas Zucker.
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon sarah » Do 12. Sep 2019, 18:07

Ich hatte heute den Rest von gestern, plus ein bisschen Käse.
Morgen gibt es Dampfnudeln :herzel:
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Heute gibts bei mir...

Beitragvon chris » Di 15. Okt 2019, 20:04

Ich hab mich heute an Blumenkohl Wings gewagt. Modifizierungsbedürftig, aber essbar ;)
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
chris
Wunderschöne ätherische Schmetterlingselfenprinzessin
 
Beiträge: 3240
Registriert: Do 22. Jan 2015, 19:52
Wohnort: NES

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Monsterfutter

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron