Kuchiges




Dieses Forum hat viele begeisterte Köche und Esser, daher halte ich ein Extra-Forümchen für angebracht. :)

Hier ist Platz für Rezepte, Fragen und Ideen.

Kuchiges

Beitragvon sarah » So 2. Aug 2015, 19:27

Ich dachte, wir sammeln hier (süße) Kuchenrezepte.

Einen Kuchen backen kann jeder, sogar ich. :blume:
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

von Anzeige » So 2. Aug 2015, 19:27

Anzeige
 

Re: Kuchiges

Beitragvon Cadi » So 2. Aug 2015, 21:10

Ich kenne Leute, die würden das Gegenteil behaupten. :kicher: Ich werde morgenmal Wattekuchen reineditieren in meiner Version. Einfacher und leckerer Zitronenblechkuchen nach Dr. Oetker.
<Insert stupid signature here>
Benutzeravatar
Cadi
Zauberkillerassassinenelfe
 
Beiträge: 3771
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:11
Haartyp: 2aFi

Re: Kuchiges

Beitragvon cookie » Mo 3. Aug 2015, 18:14

Selbst diese Leute kriegen Kuchen "gebacken" mit Böden aus zerkrümelten Keksen + Butter und Frischkäse/Obst als Belag. Hab ich selbst schon gesehen. :lol: Ihr wollt wirklich, dass ich euch mit Backrezepten zuschmeiße? Selbst schuld! :kicher:
LG cookie
cookie
Princes Klotenweer of the golden dawn
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:00
Wohnort: AC
Haartyp: 1aF/Miii

Re: Kuchiges

Beitragvon sarah » Di 4. Aug 2015, 18:15

Ja bitte!

Ich suche gleich mal mein Notizbuch fuer das Frankensteinblechkuchenrezept (aus mehreren Rezepten zusammengebastelt, super einfach, wurde bislang immer und in verschiedenen Versionen komplett verspeist).
Benutzeravatar
sarah
Großer glitzerböser Zuckerwolf
 
Beiträge: 2948
Registriert: Do 22. Jan 2015, 16:14
Wohnort: NRW
Haartyp: 1aCiii

Re: Kuchiges

Beitragvon Schatten » Di 4. Aug 2015, 18:35

Ich würd mich über super einfache Rezepte freuen - ich bin nicht zu blöd, aber zu faul zum Kuchen backen. ;)
:bgdev: Schluß mit nett. :bgdev:
The secret was to wear ribbons in your hair and skip everywhere. It completely fooled people.(T.Pratchett, Nation)
[Pflegeroutine: Wasser, Salz, WBB und TT.]
Benutzeravatar
Schatten
Altes Monster
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 13:41
Wohnort: HB

Re: Kuchiges

Beitragvon cookie » Di 4. Aug 2015, 18:47

Einfach - kein Problem. Du verträgst keinen Weizen oder habe ich da was falsch abgespeichert? Kannst du den einfach durch Dinkel ersetzten oder brauchst du glutenfreie Rezepte?
LG cookie
cookie
Princes Klotenweer of the golden dawn
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:00
Wohnort: AC
Haartyp: 1aF/Miii

Re: Kuchiges

Beitragvon Cadi » Di 4. Aug 2015, 18:55

Ich poste mal rücksichtslos (edit: was ein Wort so ausmachen kann) nicht Weizenfrei, aber einfach: Wattekuchen

300 g Weizenmehl
1 Pckg. Backpulver
300 g Zucker
1 Pck geriebene Zitronenschale (Schale einer Zitrone)
1 EL Zitronensaft
4 Stück Eier
150 ml Speiseöl
150 ml Sprudel

für den Guss
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

- Ofen auf 180 Grad / Umluft 160 Grad vorheizen
- Backblech ( 30 x 40 cm ) fetten und leicht mit Mehl
bestäuben (Oder einfach Backpapier nehmen
- trockene Zutaten mischen
- flüssige Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten
- den Teig auf das Blech geben
- 20 Minuten backen

- für den Guss Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft
zu einer dickflüssigen Masse verrühren
- sofort damit den Kuchen bestreichen

-meine Variante: Guss dünnflüssiger machen, und Kuchen damit tränken. :happa:
<Insert stupid signature here>
Benutzeravatar
Cadi
Zauberkillerassassinenelfe
 
Beiträge: 3771
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:11
Haartyp: 2aFi

Re: Kuchiges

Beitragvon Tippi » Di 4. Aug 2015, 18:58

Oh ja, auf zuckergussgetränkten Kuchen stehe ich auch
:yum:
Aka Mellifee

Die Eulen sind nicht was sie scheinen.
Benutzeravatar
Tippi
Altes Monster
 
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Jul 2015, 07:35
Haartyp: 1c F ii

Re: Kuchiges

Beitragvon Schatten » Di 4. Aug 2015, 18:59

Ich vertrag Weizen nicht so gut, kann ihn aber essen (und tu es auch), oder durch Dinkel ersetzen.
Muss also für mich nicht glutenfrei sein. :)
:bgdev: Schluß mit nett. :bgdev:
The secret was to wear ribbons in your hair and skip everywhere. It completely fooled people.(T.Pratchett, Nation)
[Pflegeroutine: Wasser, Salz, WBB und TT.]
Benutzeravatar
Schatten
Altes Monster
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 13:41
Wohnort: HB

Re: Kuchiges

Beitragvon cookie » Di 4. Aug 2015, 19:02

Ich fange einfach mal an mit einem Klassiker. Das Standardrezept mit Weißmehl und Ei. Geht auch mit Vollkornmehl (dann etwas Flüssigkeit zugeben) und ohne Ei (dann etwa 2-3 EL Flüssigkeit in den Teig geben oder etwas mehr Butter/Margarine)

Krümelkuchen mit Apfel- oder Quarkfüllung
Menge reicht für ein kleines Backblech 30x40cm

Zutaten für den Knetteig
250g Butter oder Margarine
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
500g Mehl Typ 405
1 Päckchen Backpulver

Alle Zutaten von Hand oder mit Knethaken zu einer krümeligen Masse (wie Streusel beim Streuselkuchen) verkneten. Die Hälfte der Krümel auf ein Backblech kippen und zu einem Kuchenboden plattdrücken. Wenn möglich noch einen kleinen Rand formen.

Apfelfüllung
1,5-2kg Backäpfel - schälen, entkernen, vierteln und in kleine Stücke schneiden, mit
1EL Wasser
30g Butter/Margarine
etwas Zimt (1 Messerspitze bis ein halber TL, je nach Geschmack)
75g Rosinen (oder auch nicht)

unter Rühren dünsten. Abkühlen lassen und eventuell mit etwas Zucker abschmecken. Die Füllung auf dem Teig verteilen und mit den restlichen Krümeln bestreuen.

Quarkfüllung
1kg Magerquark
1 Päckchen Soßenpulver Vanille oder etwa ein halbes Päckchen Puddingpulver Vanille
1 Ei
200g Zucker
5 Tropfen Backöl Zitrone oder etwas abgeriebene Zitronenschale
50g Rosinen (oder auch nicht)

Alle Zutaten für die Quarkfüllung zusammenrühren und auf dem Teig verteilen. Krümel drüber.

Backen
35-45 Minuten
Ober- und Unterhitze, vorgeheizt, 180-200°C
Heißluft, nicht vorgeheizt, 160-180°C
LG cookie
cookie
Princes Klotenweer of the golden dawn
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 22. Jan 2015, 20:00
Wohnort: AC
Haartyp: 1aF/Miii

Nächste

TAGS

Zurück zu Monsterfutter

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron